praxis: trainings & vorträge

Wenn Sie sich für Vorträge oder Trainings rund um „Empathie macht Schule” interessieren, kontaktieren Sie uns! Wir entwickeln mit Ihnen zusammen das Format, das am besten zu Ihren Wünschen und Bedürfnissen passt – das kann ein fünfzehnminütiges Kennenlernen des Programms sein, ein Vortrag, ein Workshop, oder auch eine mehrtägige Fortbildung in Ihrer Schule.

Mögliche Themen sind:

. Dialog als Werkzeug, um Beziehungskompetenz und Empathie zu stärken

. Übungen als Werkzeug, um Beziehungskompetenz und Empathie zu stärken

. Werte und Menschenbild von „Empathie macht Schule“

. Wissenschaftlicher Hintergrund: Wie sich durch Stärkung von Beziehungskompetenz und Empathie das Lernumfeld zum Positiven verändert

In Berlin bieten wir außerdem folgende Tagesseminare an:

26. März 2020, 9–16 Uhr

„Regeln, Grenzen und Konsequenzen in gleichwürdigen Beziehungen” mit Christine Ordnung

Es wird ein alternatives offenes Angebot zur kollegialen Intervision geben.

15.–17. Januar 2021

„Intelligenz des Herzens” mit Helle Jensen

Weitere Informationen zu diesen Seminaren finden Sie hier.