21.04.2020 | tom bredthauer

Sich von der Gewalt nicht überwältigen lassen – ruhig bleiben

Mein großer Wunsch ist, gewaltfreie Kommunikation im Umgang mit schwierigen Kindern einzusetzen. Ich bin Lehrer an einer Brennpunktschule in Berlin, habe Erfahrung mit Meditation und werde im Schulalltag oft von plötzlichen Gewaltausbrüchen und der Geschwindigkeit, mit der das passiert, überwältigt [...]
14.04.2020 | susanne flesch

Von der Irritation, in sich hineinzuhorchen: eine Erkundung

Die Atemübungen waren irritierend für mich: Ich bin ein rationaler Mensch – „in mich hineingehorcht“ habe ich noch nie, und ich hatte noch nie auf diese Art mit mir zu tun. Ich funktioniere auch in schwierigen Situationen gut, ich bin geübt darin, diese Situationen zu analysieren und mich in Schulkinder hineinzuversetzen, um zu verstehen, was […]
7.04.2020 | silke fugmann

Für mich sorgen, bevor ich mich um den Rest der Welt kümmere!

Ich bin Fachlehrerin für Musik, Kunst und Inklusionsstunden an der Sachsenwald-Grundschule in Berlin und habe Anfang März am ersten Modul von Empathie macht Schule teilgenommen. Ich will am liebsten die Welt retten. Dauernd [...]
23.03.2020 | empathie macht schule

Achtsamkeit im dänischen Matheunterricht


Das Konzept von Empathie macht Schule ist bereits erprobt. In diesem Video nehmen wir Sie mit in den Mathematikunterricht an einer dänischen Schule, der seit einem Jahr mit Achtsamkeitsübungen beginnt: „Du lernst viel, wenn du entspannt und aufmerksam bist.“
11.03.2020 | empathie macht schule

Allem Anfang wohnt ein Zauber inne…

Blog und Projekt beginnen mit einem festlichen Empfang in der Brüder-Grimm-Grundschule in Berlin Wedding. Nach langer Vorbereitung nun der Zauber des Anfangs, aufgeregt, mit lauten und leisen Tönen, großen Hoffnungen, mit Freude und mit Dankbarkeit...