31.03.2020 | klemens roethig

Tu, was Du kannst (und lass den Rest ruhen)

Eine Schülerin sagte neulich auf die Frage, wie das Lernen zu Hause denn so geht: „Gut! Endlich kann ich mir die Zeit selbst einteilen und bestimmen, welche Aufgaben ich wie erledige.“ Bestimmt sehen nicht alle Kinder diesen Vorteil in der gegenwärtigen Situation, sondern kämpfen mit Unlust oder Abgabedruck. Und oft wird es gerade dann auch […]
27.03.2020 | empathie macht schule

Was jetzt an oberster Stelle steht: ein Brief

Liebe Eltern! Die zweite Woche seid ihr mit euren Kinder zuhause! Viele von euch müssen arbeiten oder schlagen sich mit der Sorge herum, wie sie die nächsten Wochen finanziell überstehen. Wir hören von vielen, dass sie ratlos sind: „Wie sollen wir das alles managen?“ Wir arbeiten als Lehrerinnen und Pädagogen, sind Teil des Vermittlungsteams und […]
23.03.2020 | helle jensen

Was können wir tun? Die erste Idee

Was braucht die Welt jetzt? Eine große Frage, die ich überhaupt nicht beantworten kann. Was brauchen die Menschen? Auf diese Frage kann ich gern versuchen zu antworten. Für die meisten Menschen ist der Alltag nicht mehr wie vorher. Die Kinder sind zu Hause und viele Erwachsene müssen von zu Hause arbeiten und gleichzeitig für den […]
23.03.2020 | empathie macht schule

Achtsamkeit im dänischen Matheunterricht


Das Konzept von Empathie macht Schule ist bereits erprobt. In diesem Video nehmen wir Sie mit in den Mathematikunterricht an einer dänischen Schule, der seit einem Jahr mit Achtsamkeitsübungen beginnt: „Du lernst viel, wenn du entspannt und aufmerksam bist.“
11.03.2020 | empathie macht schule

Allem Anfang wohnt ein Zauber inne…

Blog und Projekt beginnen mit einem festlichen Empfang in der Brüder-Grimm-Grundschule in Berlin Wedding. Nach langer Vorbereitung nun der Zauber des Anfangs, aufgeregt, mit lauten und leisen Tönen, großen Hoffnungen, mit Freude und mit Dankbarkeit...